Neuigkeiten

16.01.2017

GesChe

Ein betriebliches Projekt zur Reduktion von psychischen Belastungen in der Arbeitswelt von Heute und Morgen

Teilnehmen können Betriebe der chemischen Industrie – die Standorte in der Übergangregion (ÜR* = die Landkreise Celle, Cuxhaven, Harburg, Heidekreis, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Osterholz, Rotenburg (Wümme), Stade,
Uelzen und Verden) haben. Die Teilnehmer/innen müssen für die Veranstaltungen generell freigestellt werden. Der freistellende Betrieb muss über eine Freistellungserklärung sowohl die Teilnehmer/innen als auch den zeitlichen Umfang der Teilnahme in Stunden und Tagen bestätigen.


Facebook