Portrait

In unserem vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und vom Europäischen Sozialfond (ESF) geförderten Projekt geht es um die Stärkung der betrieblichen Weiterbildung in der Metall erzeugenden und verarbeitenden Industrie Südostniedersachsens (SBW-METALL-SON.

Ziel im Sinne der Lissabon Strategie der Europäischen Union ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung der fachlichen, methodischen, sozialen und personalen Kompetenzen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit wird die Beschäftigungsfähigkeit der Belegschaften und die Innovationsfähigkeit der Unternehmen gesichert.
Die Initiative "weiter bilden" fördert mit insgesamt 140 Millionen Euro diese Ziele in Deutschland.
In unserem Projekt geht es um

  • die Ermittlung des betrieblichen Qualifizierungsbedarfs und die Verbesserung der Rahmenbedingungen von Weiterbildung
  • die Stärkung der Beratungsstrukturen (Mitarbeitergespräche und Bildungsbedarfsanalysen)
  • die Erhöhung der Weiterbildungsbeteiligung
  • die Entwicklung von Berichtssystemen als Grundlage für die Nachhaltigkeit des Projekts.Das Projekt begann am 01.07.2011 und endet am 30.06.2014.

Aktuell beteiligt sind die Unternehmen

  • ALSTOM Transport Deutschland GmbH
  • MAN Truck & Bus AG
  • Peiner Umformtechnik GmbH
  • SZST Salzgitter Service und Technik GmbH


Unterstützt wird das Projekt ebenfalls von der IG Metall Salzgitter-Peine und dem Arbeitgeberverband Region Braunschweig e.V.